Köra Packmat

Seitenbereiche

Geschichte

1966 Gründung von Packmat Maschinenbau, Stetten

 

1980 Gründung von KöRa Verpackungsmaschinen, Schorndorf

 

1989 Umzug von Packmat Maschinenbau nach Villingendorf

 

1997 Zusammenschluss von KöRa und Packmat zur KÖRA-PACKMAT Maschinenbau GmbH

 

2001 Markteinführung der Hochgeschwindigkeits-Verpackungsmaschine „CardSeal“, bei der weltweit erstmals Ultraschalltechnik in der Folienverpackung eingesetzt wird

 

2008 Handelsblatt Erhebung  „Blickpunkt Mittelstand – Die kommenden Weltmeister“ vom 24.10.2008: Unter mehreren Tausend Teilnehmern belegt KÖRA-PACKMAT Platz 80        

 

2009 Einführung einer neuen Generation von Reibanlegern. Die neuen Anleger verfügen über das patentierte 3S-Verstellsystem und verbinden hohe Produktivität, Vielseitigkeit und Bedienerfreundlichkeit.


2010 Siemens Innovationspreis für die gemeinsame Entwicklung "JetCard" mit MGI Graphic Technology, Frankreich

 

2011 Die strategische Beteiligung von MGI Digital Graphic Technology, Frankreich
erschließt KÖRA-PACKMAT den Zugang zu wachsenden Digitaldruckmärkten

 

2014 KÖRA-PACKMAT wird 100% Tochter der MGI Graphic Technology Group, Frankreich und partizipiert dadurch nachhaltig am weiterhin schnell wachsenden Digitaldruckmarkt. Die Entwicklung und Fertigung von Präzisions-Transportplattformen für Digitaldrucksysteme und das Köra-Packmat Portfolio von Zuführ-, Handlings- und Verpackungssystemen ergänzen sich optimal. Die sich ergebenden Synergien ermöglichen einen kontinuierlichen Innovationsprozess in beiden Geschäftsfeldern.

 

2017 Markteinführung einer neuen Generation der bewährten Folienverpackungsmaschinen VMC105

 

2018 Aufbau einer Teilefertigung mit eigenen CNC-Bearbeitungszentren. Die eigene Teilefertigung ermöglicht es, Teilebeschaffungszeiten zu minimieren und somit der Marktanforderung nach immer kürzeren Projektdurchlaufzeiten gerecht zu werden. .  

 

2019 Markteinführung des PPR-Rotationsanlegers. Dieser Anleger bildet die Basis für eine neue Generation an Rotationsanlegern.